Über uns

Philosophie

Wir sind ein Unternehmen, welches durch hohe Leistungs- und Qualitätsansprüche sowie fachliche Kompetenz den alltäglichen Kundenansprüchen, als auch Mitarbeiter- und Zukunftserwartungen gerecht wird.
Mit modernster Technologie realisieren wir Ihre Träume von Wellness und Wärme.

Unser Verhaltens - Kodex
  • Unsere Mitarbeiter erscheinen pünktlich beim Kunden. Bei Verzögerungen im Zeitablauf erfolgt telefonische Mitteilung an den Kunden. Mit der unbedingten Pünktlichkeit beim Kunden repräsentieren wir das solide und professionelle Auftreten des gesamten Unternehmens. Deshalb sehen wir in der Verbesserung unseres Zeitmanagements einen wichtigen Entwicklungsschritt.
  • Alle Kollegen achten auf ein gutes äußeres Erscheinungsbild und tragen saubere Arbeitskleidung.
  • Der Kunde wird freundlich mit Namen begrüßt, wir nennen den eigenen Namen bzw. überreichen eine Visitenkarte.
  • Die Mitarbeiter betreten das Haus des Kunden als Gast – entsprechend sensibel gehen wir vor und achten dessen Privatsphäre. Wir verhalten uns als Monteure auf den jeweiligen Baustellen so, als wäre es das eigene Zuhause. Die Rücksichtnahme auf die Privatsphäre des Kunden ist eine wichtige Eigenschaft des kultivierten Dienstleisters. Dieses Verhaltensziel muss Maßstab für alle Mitarbeiter werden.
  • Rauchen und Alkoholkonsum sind beim Kunden und in der näheren Umgebung verboten! Gegenseitige Rücksichtnahme und Wertschätzung sind grundlegende Richtlinien unseres Verhaltens sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber Kollegen. Deshalb sind alle Handlungen, die zu einer Beeinträchtigung Anderer führen können, ein grundsätzliches Tabu. Von jedem Mitarbeiter wird demnach erwartet, dass er selbst die volle Verantwortung für ein rücksichtsvolles Verhalten übernimmt.
  • Das Team schimpft niemals vor Kunden auf Kollegen und Mitbewerber! Persönliche Differenzen und Konflikte unter Kollegen, die im Beisein des Kunden ausgetragen werden, sind eine ganz schlechte Visitenkarte für das Unternehmen. Wenn wir EIN Team sein wollen, ist es nur recht, dass wir Konflikte gemeinsam klären. Es geht hier um das ganze Unternehmen und nicht um egoistische Einzelinteressen.
  • Interessierte Kunden werden in den Installationsprozess mit einbezogen: d.h. es wird der zeitliche Ablauf dargestellt, die Vorgehensweise erläutert und der Kunde ggf. in die Arbeit eingebunden. Die Achtung des Kunden ist ein wichtiger Bestandteil der langfristigen Kundenbindung. Das beginnt damit, dass wir den Kunden ernst nehmen und in den Ablauf der Arbeiten informativ einbeziehen. Wir nutzen die Chance des fachlichen Gesprächs, um Kompetenz zu zeigen und Vertrauen langfristig aufzubauen. Denn der Kunde soll nicht König, sondern vertrauensvoller Partner sein und bleiben.
  • Checklisten werden vor dem Kunden ausgefüllt und diesem gezeigt. Die Sorgfalt bei der Bearbeitung der Checklisten gehört zur Arbeit des Dienstleisters ebenso wie die praktische Tätigkeit selbst. Unsere Checklistenarbeit ist vollständig und für den Kunden transparent. Damit erleichtern wir die Informationsabläufe im Unternehmen und zeigen zugleich Offenheit und Kompetenz dem Kunden gegenüber.
  • Danach gehen diese mit Unterschrift an die zentrale Stelle ins Unternehmen zurück.
  • Alle Unterlagen kommen sauber in einen Geräteordner für den Kunden und werden ihm/ihr bei der Abnahme übergeben.
  • Die Anlagen werden möglichst im vorgegebenen Zeitplan installiert – auch wenn dafür Überstunden notwendig sind.
  • Um das "Miteinander" zwischen den Kollegen der HTS und den Kunden weiter zu optimieren, werden Geräteordner, Kunden-Empfehler-Programm Türhänger, Kundenmagazin, Kundenzufriedenheits-Check etc. eingesetzt.
  • Unsere Mitarbeiter verlassen den Arbeitsplatz mindestens so sauber, wie er vorgefunden wurde. Der saubere Arbeitsplatz ist eine Art Spiegelbild der Einstellung zu unserer Arbeit überhaupt. Wer volle Leistung mit voller Überzeugung bringen will, benötigt Ordnung und Sauberkeit. Deshalb sehen wir als Mitarbeiter auf diesem Gebiet eine wichtige Entwicklungsmöglichkeit. „Denn was nützt das edelste Steak, wenn es auf einem schmutzigen Teller serviert wird?“
  • Nach Installation der Anlage lassen wir uns durch den Kunden bestätigen, dass eine technisch einwandfreie und gute Anlage installiert wurde.
  • Auch bei Beschwerden und Reklamationen bleiben alle Kollegen freundlich und sachlich.
  • Die Charaktere unserer Kunden sind verschieden. Das wissen wir und berücksichtigen dies entsprechend beim Umgang. Schwierigkeiten werden direkt dem zuständigen Mitarbeiter der HTS übermittelt.
  • Nach ausgeführtem Auftrag besprechen wir mit unserem Kunden das weitere Vorgehen und verabschieden uns ordentlich von ihr/ihm.
  • Wünsche und Kontakte des Kunden/Neukunden werden direkt an den Verantwortlichen im Unternehmen weitergeleitet.
  • Alle achten auf angemessenes Verhalten im Straßenverkehr.
  • Werkzeuge sind neben unseren Fähigkeiten das Wichtigste, was Produktivität erzeugt!!! Uns ist bewusst, dass die Pflege und Wartung unserer Werkzeuge letztlich unsere gesamte Arbeitsfähigkeit erst möglich macht. Mit dem sinnvollen Einsatz der Arbeitsmaterialien werden wir verstärkt die Wirtschaftlichkeit des gesamten Unternehmens verbessern und Arbeitsplätze sichern.
  • Wir vergessen nie: Der Kunde ist König. Er bringt uns Arbeit und garantiert allen Mitarbeitern und ihren Familien eine gesicherte Zukunft.
  • Flexibilität ist eine unerlässliche Eigenschaft aller Mitarbeiter, die in dem vom Unternehmen vorgegebenen Rahmen notwendig ist.
  • Sehen wir es doch mal so: Je schwieriger der Kunde, desto größer ist die Herausforderung. Als Monteure sind wir manchmal auch Konfliktmanager. Wir bleiben unseren Kunden gegenüber in angespannten Situationen ruhig und sachlich. Wir lassen die Meinung des Kunden stehen und zeigen Verständnis für seine Position. Wir beharren nicht auf unserem Standpunkt. Wir bitten den Kunden höflich um die Möglichkeit, die Sache durch das Unternehmen klären zu können.
  • Sollte es doch einmal dazu kommen, dass Kunden beleidigend werden, bleibt der betroffene Mitarbeiter sachlich und informiert seinen Vorgesetzten.

 HTS Haustechnik & Service GmbH —

Ihr Partner für alle Fragen der Haustechnik

Zahlen. Daten. Fakten.

Gründungsjahr:

1996

Geschäftsführender Gesellschafter:

Herr Thomas Vogel

Gesellschafter & Prokurist:

Herr Ingo Hohenstein

Getreu des Mottos "Das Einzige, was nicht kopierbar ist, sind die Beziehungen eines Unternehmens zu seinen Mitarbeitern und die Beziehungen der Mitarbeiter zu Ihren Kunden."
Werden wir den alltäglichen Kundenansprüchen gerecht. Mit modernster Technologie realisieren wir Ihre Träume!